Was ist Bitcoin Bank?

Was ist Bitcoin Bank?
Das Projekt Bitcoin Bank wurde von den Gründern Cyrus Fazel und Anthony Lesoismer ins Leben gerufen und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Die multidisziplinären und multikulturellen Teammitglieder des Unternehmens sind weltweit in mehr als 20 Ländern vertreten.

Als das Unternehmen 2017 an den Start ging, kam es auf dem Höhepunkt der Krypto-Rallye im Dezember auf den Markt. Vor dem Start sammelte das Unternehmen mehr als 50 Millionen Dollar ein, um das Projekt zu unterstützen.

Es gibt einen offensichtlichen Grund für die Begeisterung, die mit dem Start von Bitcoin Bank kam. Diese Blockchain-basierte, sichere Vermögensverwaltungsplattform für Kryptoanlagen ist die erste ihrer Art.

Wie also erreicht das Unternehmen sein Ziel, den Prozess der Investition in digitale Währungen zu vereinfachen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Swissborg dies erreichen will. Dazu gehören die Integration mit den wichtigsten Kryptowährungsbörsen und das Angebot eines gemeinschaftsbasierten Eigentumsmodells.

Das Bitcoin Bank-Team

Die Teammitglieder von Bitcoin Bank verfügen über jahrelange Erfahrung im Portfoliomanagement und in der Finanzberatung. Darüber hinaus haben viele dieser Teammitglieder einen Abschluss an den besten Business Schools in Europa gemacht.

Die Mitarbeiter haben zwar Erfahrung im Investment- und Finanzbereich, aber viele könnten ein tieferes Fundament in der Blockchain-Technologie gebrauchen. Glücklicherweise handelt es sich bei Bitcoin Bank nicht um ein übermäßig anspruchsvolles Blockchain-Projekt. Daher dürfte sich diese begrenzte Blockchain-Erfahrung auf lange Sicht nicht als großes Problem erweisen.

Bitcoin Bank: Zwei mobile Anwendungen

Um den Nutzern den Umgang mit Krypto-Investitionen zu erleichtern, bietet Bitcoin Bank zwei mobile Anwendungen an:

Die Wealth App
Die Gemeinschafts-App
Beide Apps sind für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Sie machen den Zugriff auf die Plattform und ihre Nutzung effizient und einfach.

Bis heute hat das Unternehmen viele beeindruckende Erfolge vorzuweisen. Dazu gehören die zunehmende Nutzung einer gamifizierten Bitcoin (BTC)-Prognose-App, ein leistungsstarker nativer Token (CHSB) und die Schaffung einer großen Community.

Möchten Sie mehr über Krypto-Assets erfahren? Erforschen Sie verschiedene Kryptomünzen, um den Markt besser zu verstehen.

Vorteile der Bitcoin Bank Wealth App
Das Herzstück der Plattform ist die Bitcoin Bank Wealth App. Mit dieser App können Nutzer ihre Krypto-Portfolios verwalten und erstellen. Diese App macht die Verwaltung von Krypto-Vermögenswerten zu einem Kinderspiel.

Wenn Sie die App herunterladen und benutzen, werden Sie von dem Dashboard beeindruckt sein, das sich als sehr intuitiv erweist. Bitcoin Bank macht das Raten beim Investieren in digitale Währungen überflüssig.

Was können Sie mit dieser App tun? Sie erweist sich als äußerst flexibel und ermöglicht es den Verbrauchern, ihre Bitcoin Bank-Konten mit einer Vielzahl von Fiat-Währungen zu füllen. Dazu gehören:

USD
GBP
EUR
Neben dem Zugang zu diesen Fiat-Währungen macht Bitcoin Bank auch Banküberweisungen zu einem Kinderspiel. Da die Bitcoin Bank-Bankpartner dem Faster-Payments-Netzwerk und dem einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) angehören, können Sie Banküberweisungen in nur fünf Minuten tätigen!

Darüber hinaus wird die Wealth App regelmässig um neue Vermögenswerte erweitert. Nachdem Sie sich nun einen Überblick über die Wealth App verschafft haben, lassen Sie uns nun in einige Details eintauchen.

Dieser Beitrag wurde unter Unternehmen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.